Neubau Ökoring

Anlagenprofil:
Kälteverbundanlage mit Wärmerückgewinnung und Wärmepumpenanlage
Aufgabenstellung:
Effiziente Heizung und Kühlung der neuen Lagerhallen/ Büros der Ökoring GmbH
:
Die Ökoring Handels GmbH (www.oekoring.com) ist ein Unternehmen, das sich auf den Großhandel von Bioprodukten spezialisiert hat. Als es dem aufstrebenden Unternehmen im bestehenden Betriebsgebäude zu eng wurde, musste eine drastische Flächenerweiterung her.
So begann der Anbau zweier Hallen mit insgesamt ----m² Lagerflächen und ----m² Büroflächen, die es galt effizient zu kühlen bzw. zu heizen. Bei der Realisierung dieses Projektes griffen die Geschäftsführer Christoph Weigl und Thomas Biermann-Börkey sehr gerne auf die F+S GmbH zurück, die bereits im Jahr 2006 die Kühlung des Altbaues realisiert und seit dem ständig einen zuverlässigen Service für alle ihre kältetechnischen Anlagen gewährleistet hat.

Lösung:
Bei der Anlagenplanung wurde nicht nur der ökonomische sondern auch der ökologische Aspekt beachtet, weshalb die Entscheidung auf eine brunnenwassergekühlte Verbundanlage mit Wärmerückgewinnung vom Typ BWDX140 fiel. Diese Anlage arbeitet ganzjährig mit tiefsten Verflüssigungstemperaturen von 18°C und erreicht somit unschlagbare Effizienzwerte. Dies wird durch den Einsatz des Kältemittels R410A in Kombination mit elektronischen Einspritzventilen und Verdichtern der Fa. HKT (www.hkt-goeldner.de) bewerkstelligt.
Die Enthitzungswärme der Anlage wird direkt ins Heizsystem eingespeist, mit der Kondensationswärme wird eine Wärmepümpe vom Typ BWIWP130 versorgt, welche diese Energie auf ein nutzbares Temperaturniveau von 42°C hebt.
Überschüssige bzw. fehlende Energien werden mit 2 Grundwasserbrunnen ausgeglichen, welche zur weiteren Steigerung der Effizienz mit drehzahlgeregelten Pumpen ausgestattet sind.

Die Ammortisationszeit des Systems liegt bei ca. 5Jahren im Vergleich zu einer Standardkälteanlage mit seperatem Heizsystem. Der Einsatz von natürlichen Kältemitteln wurde ebenfalls in Betracht gezogen, wurde jedoch in der Wirtschaflichkeitsbetrachtung Aufgrund erhöhter Sicherheitsauflagen und den damit verbundenen erhöhten Montagekosten ausgeschlossen.



Klassifizierung: Industriekälte
Gekühlte Fläche:
Beheizte Fläche:
Einsatzbereich:
Gebäudekühlung- und Heizung
Leistung: Verbundanlage 140kW Kälteleistung, Wärmepumpe 130kW Heizleistung
Anlagentyp: Verbundanlage BWDX140, Wärmepumpe BWIWP130
Hersteller: F+S GmbH

Zurück